Podiumsdiskussion am Philipp-Melanchthon Gymnasium

Die erste große Podiumsdiskussion zur Europawahl im Landkreis Gifhorn fand am 8. März am Philipp-Melanchthon Gymnasium in Meine statt. Zunächst hatten wir Kandidatinnen und Kandidaten die Möglichkeit, uns und unsere Motivation für Europa vorzustellen. Im Anschluss daran führte uns das top Moderatoren-Team durch einen bunten Strauß von Themen und Fragen. Ein für mich sehr interessanter Vormittag und eine gut organisierte Veranstaltung.

Matjesessen des CDU-Ortsverbandes Essinghausen-Duttenstedt

Am 24. Februar habe ich am Matjesessen des CDU-Ortsverbandes Essinghausen-Duttenstedt teilgenommen. In meiner Rede vor mehr als 40 Teilnehmern kamen unter anderen die Punkte Brexit und die Wahlbeteiligung der jüngeren Generation bei dem Referendum zum Ausdruck. Zudem wurde über die Zusammenarbeit in den Bereichen Polizei, Justiz und Infrastruktur gesprochen.  Festzuhalten bleibt, dass eine starke EU bei Handel und Wirtschaft nötig ist, gerade vor dem Hintergrund der politischen Lage der USA und in China.

Austausch mit dem Landesvorstand Braunschweig

Am 16. Februar war ich zu Gast für einen Austausch beim Landesvorstand Braunschweig. Die Veranstaltung fand in dem schönen Ambiente der Burg Warberg statt. Wir unterhielten uns über Europa und wie wir es verbessern können. Ein Schwerpunkt war unter anderem auch der Entwurf für eine Reform des Urheberrechtes der EU.

Es war wieder einmal ein guter Austausch und ich habe interessante und neue Anregung mitnehmen können.

Austausch mit Vertretern des Landvolks

Am Dienstag, den 29. Januar, habe ich zusammen mit dem Landesvorstand Braunschweig am agrarpolitischen Austausch mit den Vertretern des Landvolks teilgenommen. Hier wurden unter anderem die Themen der Agrar- und Energiepolitik, Flächenverbrauch, Mit- und Nebeneinander von Ökonomie und Ökologie, pragmatische Natur- und Umweltschutzprojekte besprochen.

Besuch beim Amt für regionale Landesentwicklung

Zu Beginn des 28. Januar war ich in Lüneburg beim Amt für regionale Landesentwicklung.  Hier habe ich mich mit der Landesbeauftragten Monika Scherf über regionale Entwicklung und wie EU-Fördermittel unterstützen können, unterhalten.

Im Mittelpunkt des Gespräches standen die Fragen, wie EU-Mittel wirken und welche Verbesserungsmöglichkeiten es für die Vergabeverfahren geben kann.

Neujahrsempfang in Neuenkirchen-Brochdorf

Am 25. Januar durfte ich am Neujahrsempfang der CDU im Heidekreis und des CDU Gemeindeverbandes Neuenkirchen in Neuenkirchen-Brochdorf teilnehmen. Der Neujahrsempfang war sehr gut besucht und es herrschte eine super Stimmung. Der Fokus der Veranstaltung lag auf der Europawahl 2019.

Europa braucht unsere volle Aufmerksamkeit und unser aller Einsatz.  Ich konnte wieder viele interessante Gespräche führen und freue mich auf die nächsten Veranstaltungen mit der CDU Heidekreis.

Besuch bei der DMAN

Nach dem Besuch im Celler Schlosstheater hatte ich ein sehr nettes Gespräch mit Harald Becker, dem Akademiedirektor und Geschäftsführer der Deutschen Management Akademie Niedersachsen (DMAN). Die DMAN unterstützt unter anderem Unternehmen und Organisationen in ihrer strategischen Entwicklung. Zudem hilft sie bei der Erschließung neuer Geschäftspotentiale im Inn- und Ausland. Herr Becker und ich sprachen über Chancen und Herausforderungen des wirtschaftlichen Austausches innerhalb und außerhalb Europas.

Besuch im Schlosstheater Celle

Zu Beginn des 21. Januar war ich im Celler Schlosstheater. Nach einer sehr interessanten Führung durch die Räumlichkeiten des Theaters habe ich ein Gespräch mit dem Intendant Andreas Döring führen können. Wir sprachen gemeinsam über Theater, europäische Projektideen und die europäische Kulturpolitik.

Klausurtagung der CDU in Niedersachsen

Am vergangenen Samstag fand die Klausurtagung der CDU in Niedersachsen in Walsrode statt. Schwerpunktthema war die Europawahl, die am 26. Mai 2019 stattfindet. Als Gastredner konnten Friedrich Merz und der österreichische EU-Kommissar Dr. Johannes Hahn begrüßt werden. Zusammen mit David McAllister, Jens Gieseke und Dr. Johannes Hahn haben wir uns den Fragen der Anwesenden gestellt und es wurde über den Leitantrag „Wertevoll“ für die Europawahl gesprochen.